Home

Motivation

Motivation und Gesundheit für Körper, Geist und Seele

Die Volkskrankheit "Rückenschmerzen" beschäftigt die Medizin mehr denn je.

Oft werden die Schmerzen chronisch und die Allgemeinmedizin kann nicht weiterhelfen. 20 Mio. Deutsche leiden an Rückenschmerzen und nehmen regelmässig Schmerzmittel.
In Deutschland werden die meisten Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen wegen Rückenproblemen ausgestellt. Es werden etwa 60.000 Bandscheibenoperationen Schmerz und Leid riesige volkswirtschaftliche Kosten.

Heute ist es möglich mit Alternativ-Methoden und ganzheitlicher Betreuung in 95%
der Fälle große Linderung zu verschaffen. Langzeitige Beschwerden am Stützapparat führen durch Nervkompressionen auch
zu organischen Beschwerden wie beispielsweise Herzrythmusstörungen (Th2) und so weiter. Der Pflege unserer Wirbelsäule kommt daher eine große Bedeutung zu 

Unser Ziel ist es, dass der Mensch wieder seine physische wie seelische Mitte findet!


Was tun gegen ein Motivationstief?

Das kennt leider Jeder: An manchen Tagen oder sogar über eine längere Strecke hinweg ist man einfach nicht motiviert. Dass das aktuelle graue Wetter zudem buchstäblich lahm legt, macht solche Befindlichkeiten nicht besser. Wie kommt man aus einem Motivationstief wieder heraus?

 

Sich an gute Zeiten erinnern

Auch wenn man das Gefühl hat, schon ewig in einem Jammertal zu leben, sich einfach nur lustlos und schlecht zu fühlen, ist dies oft nur eine falsche Wahrnehmung. Es hilft, sich an die guten Zeiten zu erinnern, und diese müssen gar nicht die tollen Sachen sein, sondern ein schöner Ausflug, ein interessantes Gespräch. Das wird alles wieder kommen - man muss nur bereit dazu sein, es wahr zu nehmen!

 

Manchmal unabdingbar: Disziplin

Die Wahl, sich so richtig ins Negative fallen zu lassen, oder den Kampf aufzunehmen, hat jeder Mensch. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Entscheidung, weiter zu machen, zu kämpfen, auch wenn gerade alles mies zu sein scheint, ungeahnte Kräfte frei setzt und das Gefühl, dass man sin Bestes gegeben hat. Und - warum nicht, mit Disziplin kann man auch öden Tätigkeiten etwas abgewinnen, wieder etwas erledigt. auch das bringt etwas, nämlich das Gefühl, nicht ohnmächtig zu sein. Es kommen schon bessere Zeiten, und wenn es die ersten Blättchen sind, die an einer Hecke erscheinen!

Tatsachen über Ernährung und Gewichtsverlust

Falls eine bestimmte Diät nicht funktioniert dann ist es weil sie verlangt dass Sie hungern müssen. Das führt im Gegenzug zu einem Heisshunger danach, der Sie Ihren Willen verlieren und sie mehr essen lässt als Sie sollten. Es ist so als würden Sie emotional und physisch ausser Kontrolle geraten.

Wenn Sie eine Diät machen, geht es nicht nur darum auf die Lebensmittel zu achten die Sie essen. Es gibt mehrere andere Faktoren die Sie kennen sollten bevor Sie Ihre Diät beginnen. Die Probleme die Ihnen begegnen oder wie Sie sich körperlich und mental vorbereiten sind nur ein Beispiel davon was viele Diätpläne verschweigen.

Als erstes von allem werden Sie einen Heisshunger verspüren wenn Sie Ihre Diät anfangen. Es ist beinahe unvermeidlich, aber Sie können mehrere Dinge tun um das zu unterdrücken. Erst können Sie gesunde Snacks zu sich nehmen wie Sellerie oder Trauben. Diese gesunden Snacks werden Ihnen dabei helfen Ihren Heisshunger zu unterdrücken wenn Sie den Magen damit füllen. So ist es am besten wenn Sie keine Mahlzeit verpassen wenn Sie auf Diät sind. Ein leerer Magen bringt Sie dazu mehr essen zu wollen. Hungern ist also eine schlechte Idee. Das wird nur mehr Heisshunger verursachen und Sie brechen die Diät ab. Manchmal kann Ihr Hunger nur ein Anzeichen sein dass Sie durstig, nicht hungrig sind. Halten Sie sich hydratisiert oder trinken ein Glas Wasser bevor Sie nach eine paar Snacks schauen.

Falls Sie spezifische Heisshungergelüste haben dann halten Sie kein Essen nach dem Sie lechzen zuhause. Dies wird Sie nur dazu verlocken es zu essen. Versuchen Sie andere Dinge zu tun um sich abzulenken so wie einen Film anschauen oder einen Ausflug in den Park unternehmen. Der Heisshunger den Sie verspüren kommen meistens von Ihren alten Gewohnheiten.

Es ist in Ordnung dann und an Ihren Heisshungergelüsten nachzugeben weil sie einfach nur zu verbieten hat einen negativen Einfluss auf Ihren Geist. So fühlen Sie sich weniger schuldig wenn Sie den Versuchungen nachgeben während Sie es kontrollieren.

Diät ist auch ein langsamer und und langer Prozess. Es gibt einige Prozesse um die Dinge zu beschleunigen aber es würde viel Arbeit und Motivation erfordern. Das ist nicht empfohlen da die meisten Menschen mit einem normalen Diätplan nicht mithalten können. Die meisten Menschen die eine Diät machen sind nicht in der Lage sich völlig alleine zu engagieren. Sie hören auf mit der Diät wenn Sie das gewünschte Gewicht erreicht haben und fangen wieder an zuzunehmen. So ist es am besten einen Langzeitplan zu haben bei dem es einfacher ist sich für eine lange Zeit einzusetzen obwohl der Prozess langsamer zu verlaufen scheint.

Sie brauchen keine speziellen Lebensmittel um Ihre Diät anzufangen. Für gewöhnlich ist es unnötig und nur eine zusätzliche Belastung für Ihre Brieftasche. Die fundamentale Philosophie der Verbrennung von mehr Kalorien als Sie brauchen werden an einem Tag ist mehr als genug um den Pfad festzulegen. Falls sie mehr ausgeben möchten und die Kekse durch organische Diät Kekse ersetzen wollen, dann können Sie weiterhin Fast Food essen. Das wäre dann dasselbe als hätten Sie eine ausgeglichene Mahlzeit mit allen Extra Ergänzungen. Auch sind die empfohlenen Gerichte gewöhnlicherweise billiger als die normalen Mahlzeiten die Sie immer geniessen. 
Diäten werden nicht funktionieren wenn Sie nicht auch trainieren.

Ein grober durchschnittlicher Tagesbedarf an Kalorien für einen männlichen Erwachsenen liegt bei 2000. Das variiert bei Menschen da diese unterschiedliche Stoffwechselraten, Körperbau, und auch tägliche Aktivitäten die sie zu erledigen haben. Falls Sie jemand sind der nur zuhause rumsitzt und sich kaum bewegt dann werden Sie keine grossen Ergebnisse sehen bei Ihrer Diät. Sie werden 2000 Kalorien pro Tag konsumieren aber nur etwa 2500 Kalorien verbrennen. Alos wird es länger dauern bis Sie nennenswerte Resultate erzielen werden bei Ihrer Diät. Daher wird es lange dauern bis Sie ein vorzeigbares Resultat liefern können.

Die Wahrscheinlichkeit dass Sie bei Ihrem ersten Diätversuch scheitern werden ist hoch. Es kann aus verschiedenen Gründen passieren aber Sie sollten nicht aufgeben. Es braucht viele Versuche um den perfekten Diätplan für sich zu finden, und Sie sollten auf vergangene Fehler achten um zu sehen was Sie daraus lernen können. Seien Sie sich auch bewusst dass Sie für Ihre Familie und Freunde, die eine Diät anfangen möchten, eine Inspiration sein können. Sie sollten Sie für deren Diät unterstützen damit deren Erfolg Ihnen mehr Selbstvertrauen gibt bei Ihrer Diät.

Tipp für eine wirklich gute Diät:

Eine besonders gute Diät wo das Gesundheitsbewusstsein an erster Stelle steht ist die Entsäuerungsdiät.